Sunday, February 14, 2010

Die Brautstände in der Kindheit

die Brautstände in der Kindheit Die Brautstände in der Kindheit

Seit Ewigkeit, sind die Kinder für das Modell des Paars gefährlich: Seitdem es es in seinen eigenen Eltern und Verwandten beobachte bis es es mehrmals in den klassischen kindlichen Erzählungen sehen, in denen die Fürstinnen seine Prinzen heiraten und für immer verliebt und glücklich leben. Er ist unvermeidlich und natürlich, die dieses Vorbild annehmen und das nachahmen, was sie sehen.

Musst wie aufmerksamer du über der Lage sein? Vor allem musst du dich nicht kümmern: Dass dein Kind Braut in seiner Kindheit hat, ist es etwas notwendig Gutes noch schlecht nicht, aber ja es ist normal und gehört zu seinem Wachstum und Verstaatlichung.

Und trage durch besonders, Rechnung, dass alles im Rahmen der Unschuld vorkommt: Sicher für deine Tochter, ist sein Bräutigam jener Amiguito, mit dem er mehr spielt oder dem einen extra Koch während des Mittagessens gibt. Aber das, was ja wichtig ist, dass du Rechnung trägst, ist die emotionale Entwicklung und die Natur der Beziehungen der Kinder.

Das Beste ist, dass du mit den Kindern zu sprechen beginnst, je nachdem sie wachsen, worüber sie für sie seinen Noviecitos oder noviecitas bedeuten. Und vergiss nicht von das Thema des physischen Kontaktes erwähnen.

Diese Unterhaltungen werden mit den Kindern dich dienen, um sie mehr zu kennen und sein Vertrauen zu fördern, und durch wird er besonders die Grundlagen für die zukünftigen Plaudereien auf Sexualität setzen, die du mit ihnen teilen wirst, wenn sie sich in Jugendliche verwandeln.

No comments:

Post a Comment