Thursday, February 25, 2010

Die Schwangerschaftswochen zu rechnen

Wenn er schwanger war und fragten sie mich: "bist von wie lange du?" ich antwortete, Rechnen schnell "11 Wochen … drei Monate machend! guter, warte ich für Dezember". Die Wahrheit, dass das ein Durcheinander war. Dann habe ich verstanden, warum die Schwangerschaft in Schwangerschaftswochen gezählt wird.

Eine normale Schwangerschaft und in Ende hat er eine Dauer von 280 Tagen, ó 40 Wochen, ó 9 Monate Kalender, ó 10 Lunar-Monate. Um die Verfolgung unseres Babys zu machen, es nötig ist, das Alter gestacional in Wochen zu erzählen.

Warum? Also, weil sein Wachstum und Evolution sehr schnell sind, besonders in den ersten Monaten. Von einer Woche in anderer hat er Augenlide, kann Grimassen oder flexionar sein Piernitas machen. Außerdem ist das bis die Woche 9 ein Embryo, ab den 10 ist das ein Fötus. Das ist, weil er seine allgemeine Struktur ergänzt hat.

Und warum werden sie die Wochen ab dem Datum der letzten Menstruation gezählt? Obwohl manche Frauen genau an den Tag nicht erinnern, in dem sie seine letzte Regel hatten, mehr die viel sind, die keine Idee haben, welcher Tag sie ein Kind empfangen haben. Infolgedessen rechnen die Ärzte die Schwangerschaft ab dieser letzten Menstruation.

Wie Hinweis auch sie erst Sonographie nimmt, die dem Arzt helfen wird das Alter gestacional vom Embryo durch seine Entwicklung zu bestätigen.

//
//

Dann, ab diesem Tag, wird der Fötus während 40 Wochen wachsen - oder 38, wenn wir das Auffassungsdatum nahmen. Wenn du die Schwangerschaftswochen rechnen willst, kannst du diese Rechenmaschine gebrauchen. Sondern, zähle die Tage seit deiner letzten Menstruation und teile sie durch 7, dort wirst du die Wochen haben.

Ein praktischer Rat: Er bezeichnet die Wochen in einem Kalender. Für die Sonographien ist der Monat die ärztlichen Generaluntersuchungen, das Wichtige nicht, in dem du bist, sondern die Woche. Und wegen des schnellen Wachstums deines Babys, wichtigeren besteht darin, er noch dir die Prüfungen in der richtigen Woche zu machen.

No comments:

Post a Comment