Thursday, February 25, 2010

Welche sind die Symptome der Geburt

Eine Geburt ist in Weg etwas zu Axiomatisches als damit eine durch das Leben folgt und plötzlich sein Baby zwischen den Beinen vorfindet. Guter, weil gehen gegangen ist, aber etwas sehr Seltenes ist. Sowieso besteht darin, das Beste den Angstzustand zu beruhigen, wissend, welche die Symptome der Geburt sind, was uns Zeit geben wird, ruhig zu wirken.

Allgemein schließt sich ein Wort zusammen: Schmerz. Das ist der nur einer der Zeichen, und ist zuerst nur, wie eine Kolik von diesen, die wir fühlen, wenn wir schlecht vom Magen sind.

Inicialmente, erscheint im unterlegenen Teil des Unterleibes, unter dem Nabel. Das ist ein kommender Schmerz und geht. Dann wird er intensiver gemacht und es beginnt der unterlegene Teil des Rückens auch weh zu tun, als ob das ein Hexenschuss war. Der Schmerz ist von den Zusammenziehungen erzeugt, die deine Gebärmutter auf die Vertreibung des Babys vorbereiten. Wenn du dir der Bauch in diesem Augenblick berührst, wirst du bedauern, wie er hart wird.

Es ist wichtig, die Dauer der Zusammenziehungen, seiner Regelmäßigkeit und seiner Fortdauer zu kontrollieren. Es ist nötig, nicht auszugehen, mit der Handtasche laufend, kaum fühlen wir einen Retorcijón, aber sich auch nicht sein zu lassen. Dein PräGeburtslauf oder dein Arzt werden dich anzeigen, wann du genau für die Einrichtung ausgehen musst oder deine Matrone oder Hebamme nennen.

Anderes Symptom ist der Verlust des schleimigen Korkens. Obwohl er bis zwei Wochen früher vorkommen kann, wenn er kommt, kann der Augenblick der Geburt, dass du einen blutbefleckten Nasenschleim, eine Art des roten Gelees vorfindest. Das zeigt an, dass der Hals deiner Gebärmutter geöffnet wird. Wenn das laufendes liquides Blut, dringende Flamme in deinem Doktor ist.

Schließlich, obwohl er manchmal erst erscheint, ist das der vorgezogene von alle Filme und Fernsehspiele: das Brechen der Membranen, genannt auch r omper Quelle oder Beutel. Das ist ein plötzlicher Flüssigkeitsverlust durch die Scheide, die das Bett oder die Kleidung befeuchtet. Er ist von klarer Farbe, mit einem zwischen dem Samen ähnlichen Geruch. Wenn er rot oder grünlich wäre, nennt er deinen Arzt unmittelbar.

Er erinnert, dass wir eine Schwangerschaft in Ende und nämlich mit über 37 Wochen und ein reifes, fertiges Baby für seine Geburt halten. Wenn sie sich einen dieser Symptome vor der Woche 37 vorstellen, nennt er deinen Arzt unmittelbar.

No comments:

Post a Comment