Monday, March 8, 2010

Häufige Komplikationen der Schwangerschaft

Bauch Hände hat häufige Komplikationen der Schwangerschaft geringelt

Du bist schwanger. Und obwohl du weißt, dass die Furcht alles ist gut, immer erscheint, von der etwas kompliziert wird. Du weißt, dass die Möglichkeit existiert, dass Komplikationen während der Schwangerschaft erscheinen, weil die Natur diese Herausforderungen vorstellt. Das E besteht darin, ruhig zu bleiben, dass alles gemacht wird, damit unser Sohn gut wächst.

Von den möglichen Komplikationen zu sprechen, muss ein Werkzeug nicht sein, um zu erschrecken, sondern um so bald wie möglich zu erkennen, wenn es ein Problem gibt und, als Folge, schnell zu wirken.

Hier werden einige der Komplikationen in der Schwangerschaft die gemeinsamsten sehen, die in den zukünftigen Mamas vorkommen.

  • anemia: Er ist, wenn die Quantität oder die Größe der roten Kügelchen im Normalen kleiner ist. Allgemein wird er von der Nahrungsaufnahme des Brandmals korrigiert.
  • unzuständiger Gebärmutterhals: Der Hals kann im Fötus nicht zurückbehalten und wird geöffnet. Er geschieht allgemein nach der Woche 16. Man kann einen Gebärmuttercerclaje machen, um im Fötus zurückzubehalten.
  • Krankheit des Rh: Er kommt nur vor, wenn die Mutter Blut Faktor negativen Rh hat und der Vater positiver Rh ist. Er ist für das Baby, allgemein in der zweiten Schwangerschaft schwer, aber es existiert ein Impfstoff (Hyperimmuner Gamma Globulina Anti D), der dieses Problem vorbereitet.
  • vorige Plazenta: Die Plazenta bleibt gelegen, den Hals der Gebärmutter zudeckend. Es ist bis 20 Wochen gewöhnlich, aber wenn indischer Kaiserschnitt nicht korrigiert wird. In den kompliziertesten Fällen stellt er Blutung, gefährliche für das Baby und seine Mama vor, wenn er unmittelbar nicht miteinander verkehrt.
  • Diabetes gestacional: Das ist ein Typ von Diabetes, der während der Schwangerschaft geschieht. Es ist nötig, sie mittels eines Glucemia zwischen den Wochen 24 und 28 zu entdecken, um sie kontrollieren zu können.
  • preenclampsia oder Bluthochdruck: Er kommt in Frauen mit zu hohem Blutdruck vor oder in den Normotensas kann sie von der Schwangerschaft provoziert sein. Er verlangt nach strenger Kontrolle, weil sie für die zwei gefährlich ist. Manchmal ist sie von Problemen der Schilddrüse provoziert.
  • frühreifes Brechen des Beutels: Wenn du Wasser vor der Woche 32 zerbrichst. Das würde die Geburt entfesseln, wie er frühzeitig ist, damit das Baby geboren wird, behandeln sie dich gewöhnlich, um ihm zu helfen und reifen lasse Infektionen vermeiden.
  • Schilddrüsenkrankheiten: Hipertiroidismo und hipotiroidismo, brauchen sie diagnostiziert zu sein, weil sie andere Komplikationen erzeugen. Vergiss nicht, deinen Arzt zu benachrichtigen, wenn du eine von ihnen erleidest.
  • Plazentalosmachen: Er hält für Symptom einen sehr intensiven Schmerz und Abhärtung der Gebärmutter. Vereinigt an den Preenclampsia, ist das eine Blutung interniert, dass er die Plazenta abmacht. In schweren Fällen verlangt er nach einem dringenden Kaiserschnitt, um das Baby zu retten.

Jetzt wenn du eine Idee von hast, was ist, was du Rechnung tragen musst: um sich zu pflegen und um sich zu vergnügen!

No comments:

Post a Comment