Saturday, March 6, 2010

Tips, um Fotografien während der Schwangerschaft zu nehmen

tips, um Fotografien während der Schwangerschaft Tips zu nehmen, um Fotografien während der Schwangerschaft zu nehmen

Die Schwangerschaft ist eine der glücklichsten Etappen im Leben der Frau. Wenn auch er immer noch sein Baby in seinen Armen nicht hat, ersehnt, das Kind zu kennen, das in seinem Bauch trägt und, neben dem zukünftigen Papst, sie die Tage erzählen, die für seine Ankunft fehlen.

Sowie vergnügen sich alle Eltern von Fotografien in seinen Kindern nehmen, wenn sie klein sind, auch nutzt er, um dich zu fotografieren, wenn du dich im süßen Warten befindest. Die Fotografien werden die besten Erinnerungen dieser so geträumten Etappe wiedererleben.

Damit du die Fotografien während der Schwangerschaft genießt, stelle ich dir die folgenden Ideen vor. Mache so, dass er sich in einem einzigen Augenblick für dich und die ganze Familie verwandelt.

Der ideale Augenblick ist in zwei Monaten, um deine Schwangerschaft zu fotografieren, bevor er in Licht gibt. In dieser Höhe wirst du schon einen Bauch genug Crecidita haben, den du nicht aufhören kannst in einem Bild zu fangen.

Eine gute Beleuchtung. Wenn du dich im Freien befindest, vermeide die direkte Ausstellung im Sonnenlicht. Nach Kristin Rachelle, einer berufsmäßigen Fotografin von San Diego ist der beste Augenblick, um dich zu fotografieren, eine Stunde vor der Abenddämmerung, weil sich das Licht als wirklich zauberhaft erweist. Wenn du dich innerhalb deines Hauses befindest, veränderst du Versuche Holzbündel, mit dem Kunstlicht versuchend, das manchmal in gegen spielen kann.

Ziehe komfortabel an. Es geht um eine Fotositzung für eine Modezeitschrift nicht, dann kümmere dich zu viel um die Kleidung nicht, die du trägst. Die Idee besteht darin, diese schöne Etappe deines Lebens vorzustellen. Er gebraucht das, was mehr dir und natürlich gefällt: verstecke deinen Bauch nicht!

Er fotografiert die ganze Familie. Die Schwangere bist du aber alle Mitglieder deiner Familie gehören von diesem Augenblick und sind wie du durch die Ankunft des neuen Mitgliedes so sehnsüchtig. Er nimmt Fotografien neben deinem Ehemann und von anderen Kindern des Hauses. Die Fotos sind in Familie unauslöschliche Erinnerungen.

Fotografiere dich im Freien. Die Natur ist die beste Bühne für irgendein Bild. Er nutzt deinen Garten und fängt einige Fotos im Freien und umgegeben mit Blumen.

Es wählt ein Fotograf des Vertrauens. Nicht notwendig musst du einen Fachmann abmachen, sie kann jemand deiner Familie sein. Aber er besorgt, dass es um eine Person geht, an die du glaubst und geöffnet, um deine Ideen zu hören.

Er fängt schwarz-weiße Bilder so viel wie in Farbe. Bleibe nur mit den Bildern in Farbe nicht. Er spielt mit den Tricks, die uns die Fotografie anbietet und auch mit den schwarz-weißen Snappschüßen versucht, die sehr schön bleiben.

Wenn erst einmal du die Fotografien in deinen Händen hast, sammle die ganze Familie und zeige sie allen.

No comments:

Post a Comment